Leistungen

Neben den Schwerpunkten der Gestaltung von Ausstellungen und Museen und der inhaltlichen Betreuung von Konzepten und Projekten in Kultur und Wissenschaft bietet das Büro IGLHAUT + von GROTE auch Architekturleistungen für Innenausbau und Sanierung – nicht nur von Museen – an. Dazu gehören die gestalterische, technische und energieeffiziente Sanierung von Bestandsarchitektur, die Gestaltung von Eingangs-, Café- und Shopbereichen und der Innenausbau von Läden, Hotels und auch privater Räumlichkeiten. Gesa von Grote bringt hierfür mehrjährige und vielfältige Erfahrungen und Referenzen als Architektin und Szenographin mit.

  • Menschenfreundliche Räume:
    Raumgestaltung unter den Aspekten der Aufenthaltsqualität und Funktionalität
  • Detailgenaue Gestaltung in Bestandsgebäuden:
    Entwicklung von angemessenen Formensprachen, Berücksichtigung denkmalpflegerischer Belange, Planung bis zum kleinsten Detail von Formen, Farben und Material
  • Ganzheitliche Herangehensweise:
    Gestalterische Verbindung von Architektur und Nutzung, von technischer Infrastruktur und atmosphärischem Raumerlebnis
  • Architektonischer Anspruch:
    Formen, Farben und Material gemäß Gebäudesubstanz und Nutzungskonzept
  • Entwurf, Ausführungsplanung und Umsetzung:
    Alle Projektschritte vom Entwurf bis zur Ausführung, enge Abstimmung mit Bauherren, Denkmalpflege und technischen Fachplanern
  • Umsetzung:
    Ausschreibung, Mitwirkung bei der Vergabe, Bauleitung
  • Projektsteuerung und Projektmanagement:
    Planung und Koordination aller Teilprozesse, Termin- und Kostenplanung und -überwachung

Ansprechpartnerin:
Gesa von Grote