MS Wissenschaft

 

Auftraggeber Bundesministerium für Bildung und Forschung
Bearbeitungszeitraum Oktober 2011

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung setzt seit 2003 ein Ausstellungsschiff auf Deutschlands Flüssen ein, um Jugendlichen das jeweilige Wissenschaftsjahr näher zu bringen. Bis zu 40 Städte in Deutschland werden dabei angefahren.
In der Ausschreibung des BMBF sollte ein Konzept für die Jahre 2012 und 2013 vorgelegt werden. Für 2012 heißt dies „Zukunftsprojekt Erde“ und beleuchtet das Thema Nachhaltigkeit. Das Format sollte innovativer werden und strukturell, inhaltlich und gestalterisch neu positioniert werden.

IGLHAUT + von GROTE legte hierfür als Generalunternehmer ein inhaltliches und gestalterisches sowie organisatorisches Gesamtkonzept vor.
Das inhaltliche Konzept der Ausstellung an Bord „Du kannst entscheiden“ führt die Besucher anhand eines detaillierten Tagesablaufes vom Aufstehen bis zum Schlafen gehen durch zahlreiche Themen der Nachhaltigkeit. Je nach Uhrzeit stellen die Ausstellungsmodule z.B. das Thema „Wasserressourcen“ beim Zähne putzen, „Soziale Gerechtigkeit und Welthandel“ beim Frühstück oder „Konsumverhalten“ beim täglichen Einkaufen vor. Dialogveranstaltungen mit Partnern aus der Wissenschaft und Forschung, verschiedene Mit-Mach-Stationen und vertiefende Medienstationen rundeten das Konzept ab.