Team

Die kreative Energie der Projektteams von IGLHAUT + von GROTE wurzelt in den unterschiedlichen professionellen und biographischen Hintergründen der Mitarbeiter. Komplexe Aufgabenstellungen erfordern komplexe Teams: Ob die Erfahrungen in der klassischen Museumsarbeit liegen oder in der Inszenierung von Marken, in der kulturgeschichtlichen Forschung oder im Kommunikationsdesign, der Wissenschaftsvermittlung oder in der Licht- und Mediengestaltung, in der Erstellung von Texten, Bildern, Klängen oder in der Gestaltung von Räumen – die Mitglieder der Projektteams verbindet der Wille zur Zusammenarbeit in anspruchsvollen Vorhaben, die nur gemeinsam umgesetzt werden können. Laufende Perspektivenwechsel und Lösungsideen jenseits der Einzeldisziplinen sind Voraussetzungen für fruchtbare Zusammenarbeit und für den Projekterfolg.

Neben kontinuierlichen Teammitgliedern verfügt IGLHAUT + von GROTE über ein großes Netzwerk von Fachkräften, die je nach Bedarf hinzugezogen werden können.

Stefan Iglhaut  – Ausstellungsmacher und Kulturmanager

Stefan Iglhaut ist Ausstellungsentwickler und Kulturmanager und arbeitet seit Beginn der 1990er Jahre an der Schnittstelle von Kunst, Wissenschaft und Öffentlichkeit. Als Kurator internationaler Ausstellungsprojekte und Projektleiter von Großveranstaltungen wie dem Themenpark der Weltausstellung EXPO 2000 positionierte er sich in einem Feld, das Kunst, Kultur- und Wissenschaftsgeschichte zusammenführt. Er bringt Teams aus allen Inhalts- und Gestaltungsdisziplinen zusammen, um komplexe Projekte ganzheitlich, vernetzt und vielgestaltig umzusetzen. Inhaltlicher Anspruch und visuelle Phantasie sind für ihn untrennbar verbunden. In Stefan Iglhauts Redaktion und Herausgeberschaft entstehen auch Bücher, Kataloge und elektronische Publikationen, insbesondere zu Grenzbereichen und Übergängen von Wissenschaft, Kunst, Medien und Gesellschaft. Er nimmt Lehraufträge im In- und Ausland wahr.

Kontakt: iglhaut(at)iglhaut-vongrote.de

Gesa von Grote  – Architektin und Szenografin

Dipl.– Ing. Gesa von Grote ist Architektin und Szenografin. Sie verantwortet die künstlerische Leitung und Koordination des Gestaltungsteams. Ihre gestalterische Haltung, aus wechselnden Kontexten jeweils neu erwachsende Blickwinkel zu ziehen, erarbeitete sie sich in Architekturbüros und in der langjährigen Zusammenarbeit mit Museen und Unternehmen. Aus diesem Kontextbezug entstehen gestalterische Übersetzungen von kulturgeschichtlichen und wissenschaftlichen Themen ebenso wie von Markeninhalten in räumliche Dramaturgien, die Geschichten erzählen und so einem breiten Publikum zugänglich werden. Für ihre Präsentationskonzepte gehen umgebender Raum, Ausstellungsarchitektur, Grafik, Medien und Objektwelt eine Verbindung ein.
Gesa von Grote organisiert Gestaltung als einen Prozess des Abwägens und Moderierens zwischen kommunikativer Wirkung und praktischen Anforderungen. Dazu gehört auch ihre Freude an der Konzeption, der Projektsteuerung und dem Projektmanagement.

Kontakt: grote(at)iglhaut-vongrote.de

Gema Aparicio  – Grafik-Design und Ausstellungsgrafik

Gema Aparicio studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste in Cuenca (Spanien) und an der Accademia di Belle Arti in Bologna (Italien) sowie Bühnenbildgestaltung und Architektur für Theater und Film in Madrid (Spanien). Bei IGLHAUT + von GROTE ist sie als Designerin für Grafik im Raum tätig.

aparicio(at)iglhaut-vongrote.de

Dr. Ulrike Brenning  – Redaktion “Künste im Exil”

Dr. phil. Ulrike Brenning ist Kulturjournalistin mit langjähriger Erfahrung im Print-, Fernseh- und Hörfunkbereich. Als Filmemacherin realisiert sie Kulturdokumentationen für den Sender arte. Ulrike Brenning studierte Musik, Musikwissenschaft und Philosophie sowie Journalistik. Bei IGLHAUT + von GROTE ist sie für die Redaktion der virtuellen Ausstellung „Künste im Exil“ tätig.

brenning(at)iglhaut-vongrote.de

Melanie Cakin  – Buchhaltung und Projektadministration

Melanie Cakin ist Kauffrau für Bürokommunikation. Seit 2003 ist sie für Sekretariat, Büroorganisation und Projektadministration bei IGLHAUT + von GROTE verantwortlich.

cakin(at)iglhaut-vongrote.de

Anna Ćwik  – Ausstellungsgestaltung und Innenarchitektur

Anna Ćwik studierte Innenarchitektur an der Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle. Berufliche Erfahrung sammelte sie zunächst als Bühnenbildassistentin an mehreren Theatern, später als Ausstellungsgestalterin in Agenturen. Bei IGLHAUT + von GROTE konzipiert und plant sie Ausstellungen.

cwik(at)iglhaut-vongrote.de

Thea Greve  – Ausstellungskonzeption

Thea Greve studierte Kulturanthropologie/Europäische Ethnologie und Volkswirtschaftslehre an der Georg-August Universität in Göttingen und der University of Canterbury in Neuseeland. Ihr Arbeitsschwerpunkt bei IGLHAUT + von GROTE liegt in der inhaltlich-konzeptionellen Vorbereitung von kulturhistorischen und Kunstausstellungen.

greve(at)iglhaut-vongrote.de

Dr. Christian Heger  – Online-Redaktion “Deutsches Buch- und Schriftmuseum”

Dr. Christian Heger studierte Kultur- und Medienwissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Nach seiner Promotion absolvierte er ein zweijähriges Volontariat im Fachbereich Multimedia der Bundeszentrale für politische Bildung in Berlin. Bei IGLHAUT + von GROTE ist er hauptsächlich für die Redaktion der virtuellen Ausstellung “Deutsches Buch- und Schriftmuseum” zuständig.

heger(at)iglhaut-vongrote.de

Matthias Meier  – IT Infrastruktur

Matthias Meier betreut mit seinem Kollegen Thomas Weisheit alle Belange der IT-Infrastruktur, der Netzwerk-, Server- und Datenbankankadministration.

info(at)kraftpost.org

Dana Müller  – Online-Redaktion “Künste im Exil”

Dana Müller studierte Interkulturelle Europa- und Amerikastudien und Kulturwissenschaft in Halle, Parma, Paris und Berlin. Am Moses Mendelssohn Zentrum Potsdam arbeitete sie an dem Projekt ‘German Jewish Cultural Heritage’, das sich mit deutsch-jüdischem Kulturerbe im Exil befasst. Bei IGLHAUT + von GROTE ist sie Redakteurin des Onlineprojekts ‘Künste im Exil’.

mueller(at)iglhaut-vongrote.de

Luciana Siggel  – Illustratorin und Grafikerin

Luciana Siggel ist gelernte Mediengestalterin für Digital- und Printmedien. Sie machte ihren Bachelor im Fach Kommunikationsdesign an der Hochschule für Kunst und Design in Halle und schloss ein Masterstudium in der Illustrationsklasse an der Universität der Künste Berlin an. Bei IGLHAUT + von GROTE ist sie als Illustratorin und Grafikerin tätig.

siggel(at)iglhaut-vongrote.de

Philipp Sukstorf  – Online-Redaktion “Künste im Exil”

Philipp Sukstorf studierte Geschichte und Philosophie in Bremen und Berlin. Bei der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas arbeitete er an Onlineausstellungen über Orte des Gedenkens und über im Nationalsozialismus verfolgte Kinder und Jugendliche mit. Bei IGLHAUT + von GROTE ist er in der Redaktion des Onlineprojekts “Künste im Exil” tätig.

sukstorf(at)iglhaut-vongrote.de

Jochen Voos  – Architektur und Ausstellungsgestaltung

Jochen Voos ist Diplom-Ingenieur Architektur, Ausstellungs- und Innenraumgestalter. Er studierte an der Fachhochschule Bremen und sammelte Berufserfahrung in Deutschland und Skandinavien. Seit 2013 plant er Ausstellungsprojekte  für IGLHAUT + von GROTE und ist mit allen konzeptionellen und technischen Schnittstellen zur Architektur vertraut.

voos(at)iglhaut-vongrote.de

Dr. Gerd Weiberg  – Redaktion “Künste im Exil”

Dr. Gerd Weiberg studierte Soziologie mit abschließender Promotion. Neben Lehrtätigkeiten in Hannover und Göttingen war er Kulturbeauftragter in der Staatskanzlei des Landes Niedersachsen und Beauftragter für die Weltausstellung Expo 2000. Er war Leiter des Büros Wissenschaftsjahre / Einsteinjahr 2005 im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Gerd Weiberg ist weiterhin in der Politikberatung und als Fachbeirat in kulturellen Einrichtungen tätig. Bei IGLHAUT + von GROTE arbeitet er für die Redaktion der virtuellen Ausstellung “Künste im Exil”.

weiberg(at)iglhaut-vongrote.de

Julia Wendt  – Kultur- und Medienmanagement

Julia Wendt studierte Kunstgeschichte und Neuere deutsche Literatur sowie Kultur- und Medienmanagement. Sie ist spezialisiert auf Besucherorientierung in Museen, Projekt- und Kulturmanagement sowie Marketing. Sie arbeitet für die Universität der Künste Berlin und das Büro IGLHAUT + von GROTE.

wendt(at)iglhaut-vongrote.de

Thomas Buck  – Medienplanung

Thomas Buck ist Diplom-Ingenieur für Medientechnik. Er hat sich dem kreativen Einsatz von Medien- und Präsentationstechnik im Museums- und Ausstellungsbereich verschrieben mit den Schwerpunkten interaktive Exponate und Informationssysteme. Seit 2003 arbeitet er bei allen Ausstellungsprojekten des Büros mit.

buck(at)iglhaut-vongrote.de

Michael Dörfler  – Filmgestaltung und Medienproduktion

dorfler(at)snafu.com

Michael Flegel  – Lichtgestaltung

Michael Flegel ist Lichtplaner und Lichtgestalter mit langjähriger Ausstellungs- und Museumserfahrung. Raum- und Exponatbeleuchtung im Zusammenspiel von Kunst- und Tageslicht sowie unter Berücksichtigung konservatorischer Bedingungen gehören zum Rückgrat jeder Ausstellungsplanung. Seit 2003 arbeitet er bei allen Ausstellungsprojekten des Büros mit.

flegel(at)iglhaut-vongrote.de